Absurdistan

1 min read

Monjas Beitrag:

Sätze die man niemals sagen wollte:

‚Solange du deine Füße unter meinem Tisch hast...‘

‚Es wird gegessen was auf den Tisch kommt‘

,Erst Hausaufgaben - dann spielen‘

All die Sätze, die ich früher gesagt bekommen habe und gehasst habe

Jetzt habe ich mich selber dabei erwischt.

Heinz wollte schon immer mal sagen: Mein Name ist Bond. James Bond.

Und er findet, dass der Satz "Wir schaffen das," besser ungesagt geblieben wäre. Kommentare sind erwünscht.

In der Kategorie Sätze, die ich immer schon sagen wollte hat sich ein Neuankömmling eingefunden:

Wenn man angepampt wird, völlig lässig sagen:

"Mann, chill mal, was stimmt eigentlich mit Dir nicht?" (Petra)

Und es gibt ja auch noch Sätze, die ich niemals hören möchte:

"Und - was macht das mit Dir?" (Petra), dicht gefolgt von

"Da bin ich ganz bei Dir." (Bea)

Sätze, die man eigentlich niemals sagen wollte:

"Das ist jetzt fünfundzwanzig Jahre her." (Bea) Grins. (Hilde)

Und Sätze, für die man erschossen gehört:

"Ich kann essen, was ich will, ich nehme nicht zu." (Bea und sie hat ihn gesagt. Bisher habe ich sie gemocht.)

Die Sammlung bleibt offen, vielleicht machen wir am Jahresende eine Abstimmung.

Hildegard Wichmann

Hildegard Wichmann

Read more posts by this author.

Bonn